Audi MMI touch®

Audi MMI touch® - Infotainment mit Augmented Reality

Die Concepteers GmbH entwickelte eine Infotainment Lösung mit Augmented Reality um die im Audi A3 verbauten Assistenzsysteme den Kunden spielerisch näher zu bringen. Hier zum Thema Audi MMI touch®.

Diese Augmented Reality Lösungen rund um den neuen Audi A3 wurde am am 8. November 2012 auf der Audi Chefkonferenz 2012 im Sanaa Gebäude in Essen erstmalig präsentiert.

 

Info

Audi MMI touch AR

Als Marker für die Augmented Reality gestützte Infotainment Lösung zum Thema Audi MMI touch® dienen Rollups, Plakate und handliche Postkarten im Langformat.

Im AR Brwoser werden die Motive der Marker lebendig, die Szenerie verwandelt sich mittels Morphing, Motorengeräusche ertönen und der Audi A3 fährt aus dem Bild - alles im Rahmen des Markers, die Illusion ist perfekt.

Audi MMI touch AR

Nach dem Intro fährt der LCD Monitor des Audi A3, im Rahmen des Markes, aus dem nun eingeblendeten Armaturenbrett. Aus dem Nichts erscheint ein dreidimensionaler MMI touch Controller,dieser  schwebt scheinbar schwerelos vor dem Marker.

Über den MMI touch Controller lassen sich nun die einzelnen, im Audi A3 über den MMI touch steuerbaren, Funktionen abrufen. Im LCD Monitor wechseln die Inhalte entsprechend, so wie es auch im Audi A3 der Fall wäre.

Die Lösung funktioniert auf Mobiltelefonen gleichermaßen wie auf Tablets.

Audi MMI touch AR Marker